Nützliche Links

Websites der Stiftung für Zukunftsfragen

Stiftung für Zukunftsfragen

Die Website der „Stiftung für Zukunftsfragen – eine Initiative von British American Tobacco“.
www.stiftungfuerzukunftsfragen.de

Deutsche Tourismusanalyse

Seit mehr als 30 Jahren erforscht und analysiert die Stiftung das Reiseverhalten der Bundesbürger und gibt zuverlässige Prognosen zu Entwicklungen im Tourismussektor – diese werden in der alljährlichen Tourismusanalyse präsentiert.
www.tourismusanalyse.de

Freizeit-Monitor

Mit dem „Freizeit-Monitor“ untersucht die Stiftung seit vielen Jahren die Freizeitaktiväten der Deutschen – und gibt so Auskunft über die langjährige Entwicklung des Freizeitverhaltens der Bundesbürger.
www.freizeitmonitor.de

Deutscher Freizeitatlas

Mit dem „Deutschen Freizeitatlas“ veröffentlicht die Stiftung erstmals Ergebnisse ihrer qualitativen Forschungsarbeit und präsentiert die aktuelle TOP 50 der besucherstärksten und besonders erlebenswerten Freizeitattraktionen in Deutschland.
www.deutscher-freizeitatlas.de

United Dreams of Europe

Die Website des Onlineprojekts zum gleichnamigen Buch der Stiftung für Zukunftsfragen.
www.uniteddreamsofeurope.eu

Personen

Professor Dr. Horst W. Opaschowski

Die Website des ehemaligen Wissenschaftlichen Leiters der Stiftung für Zukunftsfragen Professor Dr. Horst W. Opaschowski, welcher sich als „Mr.Zukunft“ einen Namen im In- und Ausland gemacht hat.
www.opaschowski.de

Univ.-Professor Dr. Reinhold Popp

Der renommierte Universitäts-Prof. Dr. Reinhold Popp, Kooperationspartner der Stiftung für Zukunftsfragen, ist einer der wenigen österreichischen Hochschullehrer, die sich systematisch mit zukunftsorientierter Forschung befassen. 
www.reinhold-popp.at

Kooperationen und Partner

Fachhochschule Westküste

An der Fachhochschule Westküste in Heide in Schleswig-Holstein hält Professor Dr. Ulrich Reinhardt eine Professur für Empirische Zukunftsforschung am Fachbereich Wirtschaft.
www.fh-westkueste.de

Institut für Management und Tourismus (IMT)

Das Institut für Management und Tourismus (IMT) bündelt als In-Institut der Fachhochschule Westküste sämtliche Aktivitäten der Hochschule in den Bereichen betriebswirtschaftlich orientierter Tourismusforschung, -qualifizierung und -beratung.
www.imt-fhw.de

Zentrum für Zukunftsstudien

Das „Zentrum für Zukunftsstudien” an der Fachhochschule Salzburg initiiert wissenschaftliche Analysen gesellschaftlich bedeutsamer Entwicklungen. Professor Dr. Ulrich Reinhardt hielt eine Forschungsprofessur am Lehrstuhl.
www.fh-salzburg.ac.at/zfz

Zukunftsforum Bayreuth

Das „Zukunftsforum” der Universität Bayreuth ist Kooperationspartner der Stiftung für Zukunftsfragen.
www.zukunftsforum.uni-bayreuth.de

Stifterverband

Die Stiftung für Zukunftsfragen ist Mitglied des „Stifterverbands für die deutschen Wissenschaft”, eines Zusammenschlusses von mehr als 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen, denen die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung ein Anliegen ist.
www.stifterverband.de

World Future Society

Die Stiftung für Zukunftsfragen ist Mitglied der „World Future Society’, einem Zusammenschluss führender Zukunftsforscher.
www.wfs.org

Futurelab

Das „Futurelab” der Universität Alicante ist eine zukunftsorientierte Bildungseinrichtung mit interdisziplinärem Ansatz, mit der die Stiftung für Zukunftsfragen im inhaltlichen Austausch steht.
www.futurlab.es

Euractive

Die Website von „Euractiv” informiert über aktuelle Debatte innerhalb der Europäischen Union. Nach eigenen Angaben ist das Informationsnetzwerk das meistgenutzte Medienportal der EU; auch die Stiftung für Zukunftsfragen stellt Ihre Forschungsinhalte auf dieser Webplattform zur Diskussion.
www.euractiv.com/de

European Journal of Futures Research

Diese interdisziplinäre Fachzeitschrift publiziert philosophische und wissenschaftstheoretische Fragestellungen, methodische Ansätze und empirische Ergebnisse aus der Zukunftsforschung mit speziellem Fokus auf Europa im globalen Kontext.
www.springer.com/40309

TEDx

Die Plattform und Community für rationale Optimisten mit Zukunftsvisionen.
www.ted.com